KreBeKi - Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern

Projekt 2013: Basteln bei der Teddyklinik

Angst vor dem Krankenhaus nehmen: KreBeKi-Ehrenamtliche bei Teddyklinik

2013 war für KreBeKi ein sehr ereignisreiches Jahr. Nach den beiden Großereignissen des „3. Integrativen Museumstags für Kinder in Bayern“ und der zweiten Engel-Gala im Velodrom nahm KreBeKi auch zum sechsten Mal an der Teddyklinik" an der Regensburger Kinderklinik St. Hedwig teil. Wieder wurden, wie zuletzt 2012, tausend extra für die Teddyklinik geschaffene Teddy-Malbücher für Kindergartenkinder verteilt. Zudem bastelten die KreBeKi-Ehrenamtlichen mit den Kindern, die ihr krankes Stofftier zur Behandlung in die Klinik brachten an einem eigenen Stand auf dem Klinikgelände Namenskettchen. Wie in den vergangenen Jahren sollte auch dieses Mal ganz im Sinne der Teddyklinik-Aktion Kindern die Angst vor dem Krankenhaus genommen werden.

Die Teddyklinik ist ein gemeinnütziges Projekt Regensburger Medizinstudenten, das sich v.a. an Vorschulkinder und ihre „erkrankten“ Kuscheltiere richtet. Dazu verwandelte sich der Garten der Hedwigsklinik in ein Stofftier-Krankenhaus mit originalgetreu ausgestatteten Warte-, Behandlungs-, OP-, und Apothekenzelten. Die Teddyklinik steht jedes Jahr unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Hugo Segerer, Chefarzt der Klinik St. Hedwig.

Samstag, 8.12.2018, 15 Uhr

Adventskonzert in der Kirche von Klinik St. Hedwig. Der Nikolaus wird allen Kindern ein kleines "Packerl" von KreBeKi überreichen.

Samstag, 15.12.2018, 14-16 Uhr

Inklusive Weihnachtswerkstatt im Kunstforum. Gemeinsam gestalten wir im KOG allerlei Weihnachtliches. Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich.

Facebook YouTube

Projekte

Spenden

LIGA Bank eG
Regensburg

IBAN DE08750903000001342266
BIC GENODEF1M05

Vielen Dank für
Ihre Unterstützung!