KreBeKi - Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern

Laufend helfen: 2513,83 Euro-Spende der Grundschüler von Lappersdorf

Die Schüler bekamen Gummibänder, KreBeKi bekam dafür 2513,83 Euro. Rund 300 Grundschülerinnen und -schüler der Grund- und Mittelschule Lappersdorf liefen kürzlich für KreBeKi.

Für jede Runde bekamen die Läufer ein Bändchen und nach rund 40 Minuten waren die Handgelenke mit zahlreichen Gummibändern dekoriert. Diese wurden dann in Euro umgerechnet. Über 5000 Euro hatten die eifrigen Läuferinnen und Läufer, angefeuert von ihren Eltern und Mitschülern, schließlich erlaufen. Die Hälfte davon wurde an KreBeKi übergeben. Die KreBeKi-Stiftungsvorsitzende Gaby Eisenhut freut sich riesig über das großartige Ergebnis des Benefizlaufes, bei dem die ältesten Sportlerinnen und Sportler bis zu 20 Runden geschafft hatten. Eine reife Leistung. Mit der Spende unterstützt KreBeKi ein Projekt, in dem Texte eines Mal-Buches, das KreBeKi herausbringt, von Schülerinnen und Schülern übersetzt werden. Mit dem Malbuch soll kleinen Kindern die Angst vor einem Krankenhausaufenthalt genommen werden.

08. August 2017


Facebook YouTube

Projekte

Spenden

LIGA Bank eG
Regensburg

IBAN DE08750903000001342266
BIC GENODEF1M05

Vielen Dank für
Ihre Unterstützung!