KreBeKi - Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern

Verleihung des Aspirin-Sozialpreises im Mai 2012

KreBeKi hatte sich im Oktober 2011 beim Aspirin-Sozialpreis beworben. Das Verfahren war hart und die Anforderungen hoch. Leider gab es letztendlich keinen der drei ersten Preise bei der Verleihung des Aspirin-Sozialpreises in Berlin, bei der Kuratoriumsmitglied Michaela Fichtl die Stiftung vertrat.

Aber KreBeKi fühlt sich trotzdem als Gewinner. Denn von 107 Teilnehmern unter die ersten zehn zu kommen, das ist schon eine Leistung.

Bitte wählen Sie aus:

krebeki_aspirin_sozialpreis_005.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_010.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_015.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_020.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_025.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_030.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_035.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_040.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_045.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_050.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_055.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_060.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_065.jpg
krebeki_aspirin_sozialpreis_070.jpg

1 bis 14 von insgesamt 14