KreBeKi - Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern

Katharina von der Gathen: Klär mich auf. 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema. Mit Illustrationen von Anke Kuhl

Es gibt kaum ein Medium, in dem Katharina von der Gathens Buch noch nicht vorgestellt und besprochen worden wäre. Da wird es endlich Zeit, dem Rezensionsexemplar, das schon seit dem Sommer auf dem großen „Lies-mich-Stapel“ liegt, auch bei KreBeKi endlich die entsprechende Würdigung zukommen zu lassen.

„Klär mich auf“ heißt das Buch der vierfachen Mutter. Sie ist Sonderpädagogin und hat eine Zusatzausbildung als Sexualpädagogin absolviert. „101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema“ werden in ihrem Aufklärungsbuch beantwortet. Die Antworten gibt es, - wie auf dem Cover zu lesen – „ab 8 und für alle“. Wie sympathisch.

Das Titelbild, auf dem man gleich der ersten Illustration von Anke Kuhl begegnet, zeigt charmant, witzig und hintersinnig, um was es in dem Buch nicht geht: um Betroffenheit, Hilflosigkeit und Scham. Die Forderung „Klär mich auf“ ist dort einem Sohnemann in eine Sprechblase gelegt. Er hat sich ganz klar positioniert: auf einem Stuhl, auf Augenhöhe mit dem Erwachsenen gegenüber. Der Knirps zeigt, während er die Frage formuliert, mit dem Finger auf seinen deutlich hilflosen Vater, dem die Schamesröte ins Gesicht steigt.

Das Spannende an dem Buch, das wie ein Kalender mit Ringbindung gefertigt wurde, ist seine Entstehungsgeschichte: Die Autorin beantwortet ausschließlich Fragen, die ihr in ihren Unterrichtsprojekten in Grundschulen mit Kindern ab acht Jahren gestellt werden. Wenn sie mit den Kindern über Körper, Liebe und Sexualität spricht, hat sie immer einen kleinen Briefkasten dabei, in den die Schülerinnen und Schüler anonym ihre Fragen werfen können, die sie nach dem Schulprojekt noch bedrängen.

Jede Seite des Buches zeigt die Originalfrage eines Kindes, handgeschrieben, mit Fehlern, in knappen Worten verfasst. Darüber hat Anke Kuhl ihre herrlich unbeschwerten Illustrationen gesetzt. Und auf der Rückseite beantwortet Katharina von der Gathen jede Frage unverkrampft, witzig, sachkundig und vor allem leicht verständlich. Es gibt lustige Fragen wie „Kann man unter Wasser Sex machen? und es gibt technische Fragen wie „Was ist ein Kaiserschnitt?“. Manche Fragen sind ganz ungewöhnlich: „Wie sieht man im Bauch der Mutter aus?“ oder „Wie kommt die Milch in den Busen?“. Vor allem aber gibt es ganz wichtige Fragen wie „Warum küsst man sich?“, „Warum gibt es die Pubertät und warum dauert sie mehrere Jahre? oder „Wie groß ist ein Samen?“.

Von der Gathens Aufklärungsbuch hat das Zeug zum Longseller, ein Bestseller ist es schon.

Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig, 2014,
208 Seiten, 14,95 Euro. Ab 8 Jahren


17. April 2015 Birgit Weichmann


Samstag, 23.3.2019, 14-16 Uhr

Inklusiver Workshop im Kunstforum. Gemeinsam gestalten wir im KOG allerlei eigene kleine Kunstwerke. Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 9.5.2019

Lesung "Moritz muss ins Krankenhaus" im Kindergarten St. Paul, Regensburg

Samstag, 18.5.2019

Bastelstand für Kinder und Glücksrad bei der Teddyklinik, Kinderuniversitätsklinik St. Hedwig, Regensburg


Samstag, 25.5.2019, 14 bis 16 Uhr

Inklusiver Workshop:  Der Frühling lässt sein blaues Band… In der Natur sprießt und wächst alles. Die bunten Blüten und  Blätter mit verschiedensten Formen fangen wir in einem Frühlings-Leporello ein. Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich.


Sonntag, 30.6.2019

Bastelstand für Kinder, Pflanzeschmuck für Hals und Ohren, Glücksrad auf dem Kornmarkt beim Bürgerfest Regensburg

Samstag, 6.7.2019

Spendenturnier des TSV Wacker 50 Neutraubling –Abtl. Stockschützen zu Gunsten der Stiftung KreBeKi

Facebook YouTube

Projekte

Spenden

LIGA Bank eG
Regensburg

IBAN DE08750903000001342266
BIC GENODEF1M05

Vielen Dank für
Ihre Unterstützung!